Kolping Kartoffelpuffer Bäcker

Home Die Baecker Die Kuechencrew Foto´s Kontakt Links von Freunden Impressum

Herzlich Willkommen

auf unserer Homepage











Es begann 2011 mit einer spontanen Idee

bei einem Treffen für den Weihnachtsmarkt in Spelle…

Nachdem die eigentliche Idee von Christian den Verantworlichen nicht so gefiel,schlug er vor

Reibekuchen anbieten zu wollen….das war ein Treffer…

Nun musste in kurzer Zeit ein Team gefunden werden

das den Spass…und die ARBEIT bereit war mitzumachen.

…aber wozu hat man Freunde…


Ludwig,Markus,Thorsten,Hans & Christian

sowie unsere Frauen

Angelika,Anja,Silvia,Ans & Eveline


Ans & Hans kommen aus den Niederlanden

somit sind wir sogar international.


Mit der Unterstützung der Kolpingjugend Spelle-Venhaus

Schaffte man es in kurzer Zeit einen Stand und die

die nötige Ausrüstung zusammen zu bekommen.

Und so war es dann soweit am

18.Dezember gab es nun seit langem wieder

frische Reibekuchen auf dem Weihnachtsmarkt….

wie wir finden

ein toller Erfolg.



-Pufferbäcker

Eine kleine Statistik was in 7 Jahren verarbeitet wurde

800 kg Kartoffeln

1600 Eier

350 kg Zwiebeln

180kg Mehl,Haferflocken & Gewürze

und das alles wurde in

240 l Rapsoel gebraten

Und ca.300 l Apfelmuss  

davon 80 l in den letzten beiden Jahren selbstgemacht

120 Std. Küchenarbeit

320 Std. Backen sowie auf- und ab-Bau

Und die unzählig vielen Stunden die die Kartoffeln von auserwählten Helfern und Helferinnen geschält wurden,

vielen Dank für eure Hilfe.

Zutaten:


Kartoffeln

Zwiebeln

Eier

Mehl

Haferflocken

Salz

Gewürz

Rapsöl zum backen

K-Pufferbäcker spenden 900 Euro an Logo

Zum 7. mal haben die K-pufferbäcker vom Kolping Spelle-Venhaus auf dem Weihnachtsmarkt in Spelle selbstgemachte Reibekuchen gebacken. Durch die große Nachfrage der Besucher des Weihnachtsmarktes war wieder einmal schnell alles Ausverkauft und es konnte eine Spendensumme von 900 Euro an die Beratungsstelle Logo in Lingen während eines Infoabends im Wöhlehof Spelle übergeben werden.

Bereits seit 28 Jahren gibt es einen Ortsverein des Deutschen Kinderschutzbundes in Lingen und seit mehr als 26 Jahren ist der OV Lingen Träger der Beratungsstelle LOGO, in der mit von Gewalt betroffenen Kindern gearbeitet ist. Schwerpunktthema bei LOGO ist die Bearbeitung von Fällen von sexuellem Missbrauch, gearbeitet wird in den 3 Bereichen Prävention, Beratung und Therapie. Natürlich werden bei LOGO aber auch die vielen anderen Gewaltformen (z.B. körperliche Gewalt, psychische Gewalt, Vernachlässigung, Mobbing usw.) nicht vergessen, besonders der Bereich Mobbing spielt eine zunehmend große Rolle, hierfür gibt es eine extra installierte halbe Personalstelle. Insgesamt gibt es zweieinhalb Personalstellen in der Beratungsstelle, die durch Zuschüsse von der Stadt Lingen, dem Landkreis Emsland und dem Land Niedersachsen sowie durch einen hohen Eigenanteil des Ortsverbandes finanziert wird. Den Eigenanteil erzielt der OV durch Mitgliedsbeiträge, Bußgelder und Spenden, insgesamt hat der OV in den letzten 7 Jahren ca. 400000 Euro in die Arbeit der Beratungsstelle hineingegeben. Zur Aufrechterhaltung der so wichtigen Arbeit ist der OV Lingen, der für das Gebiet des Altkreises Lingen und für die Stadt Lingen zuständig ist, auch weiterhin auf ein hohes Spendenaufkommen angewiesen. Der ehrenamtlich arbeitende Vorstand ist stolz darauf, dass jeder gespendete Euro in die Arbeit mit betroffenen Kindern geht, die Geschäftsführung der Beratungsstelle wird vom Vorstand geleistet.

Wir bedanken uns an all die Gäste die durch Ihren Hunger diese Summe möglich gemacht haben und hoffen dass wir Sie auf dem nächsten Weihnachtsmarkt wieder begrüßen dürfen.